Instagram Icon
Seite wählen

IM DETAIL

The Idiot

Das Magazin für divergentes Denken

Idee // Konzept // Design
Kreativ‑, Artdirektion
Illustration // Fotografie
Text // Produktion // Verlag

THE IDIOT
THE IDIOT

Wer’s glaubt, wird selig.

„Unglaublich, was zwei Bauarbeiter gleich aus diesem Rohr ziehen werden.“

So oder ähnlich lautete die Überschrift zu einem Artikel auf FOCUS Online – versehen mit einem Videostill, auf dem nahezu nichts zu erkennen war –, die sich dick und fett in die neugierdeverwaltenden Bereiche meines Gehirns setzte. Selbstverständlich wollte ich nichts von unglaublichen Vorgängen in Rohren irgendwo auf der Welt wissen und widerstand der Versuchung, den Artikel zu öffnen. Auch heute möchte ich noch nicht wissen, was dort geschah, aber: zu spät. Diese – ich wette darauf – uninteressanteste aller Begebenheiten, wenn Sie denn überhaupt stattgefunden hat, ist unlöschbar zu einem Bauteil meiner Vita mutiert. Mikroskopisch klein, aber da, wie Abertausend andere überflüssige Bilder und Worte aus dem Überfluss an Publikationen, an Publikationen, an Publikationen …

Aus diesem und weiteren Gründen verfolgt diese zweite Ausgabe des IDIOT, liebe Leserinnen und Leser, nur ein Ziel: Rache. Ähnlich eines Amokläufers – verzeihen Sie diesen politisch inkorrekten Vergleich – haben wir uns an die Arbeit gemacht, Gleiches mit Gleichem zu vergelten.

Merken Sie was? An dieser Stelle ist es auch für Sie bereits zu spät, umzukehren. Es führt kein Weg zurück. Also fürchten oder wundern Sie sich im Folgenden über faszinierend unsinnige Abbildungen nicht existenter Gegenstände, die nur dem Zweck dienen, das Speichervolumen Ihrer Lebenscloud unnötig zu beanspruchen. Überlesen Sie bitte auch nicht die erstaunlich fein formulierten Texte, die wir extra zu diesem ärgerlichen Anlass ersonnen haben.

Sorry, aber man kann sich ja nicht alles gefallen lassen, oder?

Unglaublich
Ihr IDIOT

KONTAKT